Praxis für Klassische Homöopathie Dr. med. Lion

Dr. med. Martin Lion

Dr. med. Martin Lion

Ich begrüße Sie herzlich auf meiner Homepage und möchte Sie gerne mit mir und meiner Arbeitsweise vertraut machen.

Praxis – 89077 Ulm – Feichtmayrweg 7

Tel.: 0731-9217071

Die Klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilkunst, die von Dr. Samuel Hahnemann (1755 – 1843) begründet wurde und seit ca. 200 Jahren weltweit erfolgreich praktiziert wird. Sie ist eine „alte“ und zugleich „neue“ Heilkunst, da sie sich ständig weiter entwickelt und neue Erkenntnisse – wenn sie sich bewähren – in die Behandlung einfließen.

Hier ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten bezüglich Homöopathie: Homöopathie Frage & Antwort  ???

Link zum Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte: Leitbild ärztlicher Homöopathie 2018

und als PDF zum ausdrucken: Leitbild ärztlicher Homöopathie 2018

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier → Datenschutzerklärung, Patienteninformation zum Datenschutz1

.

Hinweise zu Corona: siehe weiter unten!

 

Die Homöopathie wirkt über die spezifische Anregung der Selbstheilungskräfte und wird sowohl bei akuten als auch bei schweren chronischen Krankheiten mit Erfolg eingesetzt. Sie ist ohne schädliche Nebenwirkungen und im Vergleich zur sogenannten Schulmedizin eine sehr kostengünstige Behandlungsmethode. Der Hauptteil der Kosten entsteht durch den Zeitaufwand des ausführlichen Erstgesprächs (Anamnese, ca. 1 – 2 Std.) inclusive Untersuchung und anschließender Ausarbeitung des auf den Patienten individuell passenden Heilmittels. Nachdem die erste Arznei verabreicht wurde, findet in bestimmten Abständen von – in der Regel – mehreren Wochen die Verlaufskontrolle statt, um die Wirkung der Arznei zu beurteilen und den weiteren Ablauf der Behandlung in Abstimmung mit dem Patienten festzulegen. Bei akuten Erkrankungen wie z. B. Grippe, Magen-Darm-Infekten, Allergien und vielen anderen muss der Behandlungserfolg deutlich schneller, innerhalb Stunden oder maximal einigen Tagen erkennbar sein.

Die Behandlung kann in jedem Lebensalter sinnvoll sein. Die Dauer der Behandlung ist sehr unterschiedlich, je nach Schweregrad und Dauer der Erkrankung. Das Ziel der Behandlung ist immer die weitestgehende Wiederherstellung der individuellen Gesundheit. Dabei sind für mich neben dem u.a. Gelöbnis die folgenden Leitlinien verpflichtend:

Des Arztes höchster und einziger Beruf ist, kranke Menschen gesund zu machen, was man Heilen nennt. (S. Hahnemann: Organon der Heilkunst, § 1)

Aude sapere“ – Wage weise zu sein! (Samuel Hahnemann)

Der oberste therapeutische Grundsatz: „primum non nocere, secundum cavere, tertium sanare“, übersetzt „erstens nicht schaden, zweitens vorsichtig sein, drittens heilen“ (Hipokrates)

Was ist Gesundheit?
Nach der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 1948:
„Gesundheit ist ein Zustand vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“

Es gibt heute viele verschiedene Definitionen von Gesundheit, ich denke, dass letztlich der Patient selbst bestimmt, wann er sich als „gesund“ empfindet und keine weitere Behandlung notwendig ist.

Weitere Einzelheiten der Behandlung bitte ich der Informationsbroschüre zu entnehmen. Diese Information zur homöopathischen Behandlung wird jedem Patienten bei der Anmeldung ausgehändigt bzw. zugesandt.

Sie suchen eine Zweitmeinung?
Wenn Sie zu einer anstehenden medizinischen Behandlung (z.B. anstehende Operation etc.) eine Zweitmeinung wünschen, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir bemühen uns, Ihnen bei Bedarf auch kurzfristige Termine anzubieten.


Aus aktuellem Anlass (2020.03.26):

ein Tipp meines Sohnes Raphael, den ich gerne hier aufnehme:

zum Original-Artikel: https://mypflegephilosophie.com/2020/03/20/covid-19

.


Aus aktuellem Anlass (2020.03.22):

Wegen Corona-Zeiten biete ich meinen Patientinnen und Patienten ab sofort anstelle eines Praxis-Besuches die Möglichkeit einer Kommunikation per Video-Chat an. Aus Datenschutz-Gründen benutze ich den WIRE-Messenger, Sie finden mich dort unter „docmalion“ und können dann zur vereinbarten Zeit mit mir kommunizieren. Bitte installieren Sie diesen Messenger auf Ihrem Computer oder Handy und vereinbaren Sie telefonisch mit meiner Helferin Frau Kiefer (Di. – Fr. 8 – 11:30 Uhr, Tel. 0731-9217071) einen Termin. Natürlich sind in besonderen Fällen nach Absprache auch weiterhin Konsultationen in der Praxis möglich, unter Einhaltung der neuen Sicherheitsvorkehrungen. Besten Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Aktualisierte Anregungen zur Immunstärkung: Zusaetzliche Anregungen Corona web3

.

Aktuelle sachliche Beiträge zu Corona, zusammengestellt von Dr. Steffen Rabe, sehr zu empfehlen: http://impf-info.de/82-coronoia/314-coronoia.html

.


Aus „HomöopathieWatchBlog“ von Cristian Becker

Quelle: https://homoeopathiewatchblog.de/2020/01/31/durchbruch-fuer-homoeopathie-bei-behandlung-von-epidemien-4-beispiele-fuer-erfolge-bei-cholera-typhus-spanischer-grippe-encephalitis/

Zusammenfassung als PDF-Datei: Durchbruch Homoeopathie bei Epidemien


.

Aus aktuellem Anlass (2020.03.19):

Echtzeit – Weltkarte zur Ausbreitung des Corona-Virus: Infektionen, Todesfälle, Geheilte Patienten:

https://gisanddata.maps.arcgis.com/apps/opsdashboard/index.html#/bda7594740fd40299423467b48e9ecf6

Info an meine Patientinnen und Patienten:

Wegen der Entwicklung der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen bitte ich Sie ab sofort, die Konsultationen in meiner Praxis möglichst telefonisch abzuwickeln. Ausnahme sind die Erstanamnesen und Termine, bei denen die Anwesenheit des Patienten aus medizinischen Gründen erforderlich ist. Bei Verdachtsfällen auf die Infektion mit Corona Covid-19 (s. hier: Patientenflyer Grippe oder Coronavirus 3-3-2020) bitte auf jeden Fall nicht in die Praxis kommen, sondern telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen oder gleich an die unten angegebene Hotline (116 117) wenden. Ich bitte Alle und jeden von uns, die offiziell empfohlenen Schutzmaßnahmen (Abstand halten, keine Hände schütteln u.a.) ernst zu nehmen, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Ziel ist es, den noch kommenden Krankheitsgipfel in Deutschland flach zu halten, um die Versorgung von Schwererkrankten in den Krankenhäusern nicht aus Kapazitätsgründen zu gefährden (s. Italien!). Bleiben Sie vorsichtig und gelassen, damit wir diese weltweite Krise gemeinsam meistern können. Danke!

.

Aus aktuellem Anlass (2020.03.15):

Liebe Patientinnen und Patienten. Ausnahmslos alle sind wir von der rasanten Entwicklung der momentanen Krise überrascht. Wie soll man die Situation beurteilen? Aufgrund der vielen komplett gegenteiligen Informationen ist es schwierig, sich einen realistischen Überblick zu verschaffen. Eine vergleichbare Situation gab es bisher nur in Kriegszeiten. Diesmal besteht die weltweite Herausforderung in einem wehrhaften Winzling namens „Coronavirus SARS-CoV-2, der uns das Fürchten lehrt. Wie ernst ist die Lage? Ich meinerseits irre mich lieber in der Vorsicht, als dass ich mich später in der Verharmlosung geirrt hätte. Daher hier ein paar Links, die ich mit Ihnen teilen möchte, um sich einen Überblick zu verschaffen. Und: gönnen Sie sich genügend Schlaf! Nicht umsonst war im alten Griechenland der Heilschlaf eine der wirkungsvollsten Therapiemaßnahmen. Vermeiden Sie Panik und Angst, dies schadet eher und ist nie zielführend. Stattdessen bleiben Sie besonnen und optimistisch, es ist nicht die erste Epidemie, die die Menschheit überstanden hat.

Als Erstes ein paar Maßnahmen, die Sie selber treffen können, um sich und Ihr Immunsystem zu schützen: Zusaetzliche Anregungen Corona web2

Dann eine Lagebeurteilung und Vorschläge auch bezüglich Homöopathie des indischen Arztes Dr. M. Bhatia zu Corona Covid-19: Coronavirus Covid-19 und Homoeopathie

Ein Tipp meiner Frau aus der Küche: Kraftbrühe

Hier können Sie ein natürliches Antibiotikum selbst herstellen, hat sich bisher sehr bewährt gegen Bakterien und Viren: Antibiotikum natürlich – selbst hergestellt

Jiaogulan Tee – In Asien „Kraut der Unsterblichkeit“ genannt

Ausführlicher informativer Artikel zum aktuellen Corona-Geschehen hier und weltweit: https://perspective-daily.de/article/1181/7UikVAkg

Frage: Schützt eine Grippeimpfung vor Corona? Antwort: Nein! Im Gegenteil. Nach Grippeimpfung ist die Gefahr eines Coronavirus-Infektes um 36 % erhöht! In dieser US-Studie nachzulesen: https://www.greenmedinfo.com/blog/prestigious-vaccine-journal-flu-vaccine-increases-coronavirus-infection-…

Veröffentlichungen des Robert-Koch-Instituts:

SARS-CoV-2: Informationen des Robert Koch-Instituts zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen und Zielen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Empfohlene_Schutzmaßnahmen.html

Antwort auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

.

Aus aktuellem Anlass (2020.03.09):

Derzeit bekommen wir auch aus Fachkreisen teils sehr unterschiedliche Einschätzungen der momentanen Lage. Daher empfehle ich vorerst, die Infos und den Rat der DEGAM zu beachten: Patientenflyer Grippe oder Coronavirus 3-3-2020

.

Aus aktuellem Anlass (2020.03.01):

Infotext vom Zentrum der Gesundheit: coronavirus-sars-cov-2

.

Aus aktuellem Anlass (2020.02.29):

Infos und Hilfestellung für Patienten bezüglich Corona-Virus, von mir zusammengestellt:

Link: Info Corona 2020.02.29 web

.

Hot.

Weitere Telefon-Hotline:

Ulmer Gesundheitsamt: 0731-185 1050  von 8 – 16 Uhr

Corona-Hotline Baden-Württemberg: 0711-904 39 555

.

Aus aktuellem Anlass (2020.02):

Link zum Original-Artikel: https://homoeopathiewatchblog.de/hier-der-brief-eines-schweizer-arztes-fuer-homoeopathie-an-seine-patienten-wie-sie-mit-thema-coronavirus-umgehen-koennen/?fbclid=IwAR1rkt9SnfJX97jaTHjH8WHlkKFO3PR6gD0VaoVTDCv8KsuxIdGJ-q4Or7I

Wichtig, unbedingt beachten: Vor Anwendung homöopathischer Arzneimittel unbedingt fachkundigen Rat einholen, auch darf nie mehr als 1 homöopathisches Arzneimittel gleichzeitig eingenommen werden! Bei Bedarf rufen Sie gerne in der Praxis an.

.

Aus aktuellem Anlass (2020.01):

Zum Original-Artikel: https://homoeopathiewatchblog.de/2020/01/29/homoeopathie-als-vorbeugung-von-corona-virus-infektionen-empfiehlt-gesundheits-ministerium-es-gibt-konkrete-anweisung-fuer-arsenicum-gaben/

Wichtige Bemerkung: Homöopathische Arzneimittel sollten nur nach Rücksprache mit Ihrem homöopathischen Arzt oder Therapeuten eingenommen werden!! Die korrekte Dosierung ist wichtig für den Erfolg der Behandlung, neben den empfohlenen Hygiene-Maßnahmen!

.

Aus aktuellem Anlass (2019.09):

Unter der Internetseite impfpflicht-spahn.de können Menschen ab sofort wichtige Informationen zur Impfpflicht finden und vor allem: 
unkompliziert mit nur 2 Klicks eine E-Mail schreiben, die direkt und gleichzeitig geht an 
  1. Jens Spahn,
  2. die Fraktionsvorsitzenden aller Bundestagsfraktionen 
  3. und alle Mitglieder des Gesundheitsausschusses des Bundestages
Spread the word!
Ärzte für Individuelle Impfentscheidung e.V.: Faktencheck Masernschutzgesetz
 
nähere Informationen zum Event: https://impfpflichtspahn.de/index.php/kosmos

.

Aus aktuellem Anlass (2019.08):

Link zum Artikel: Australien – The First Report – Belegt Wirksamkeit der Homoeopathie

 

Aus aktuellem Anlass (2019.07):     

Stellungnahmen zur Homöopathie-Debatte: 

– unseres homöopathischen Arbeitskreises in Stuttgart: Wir Homöopathinnen und Homöopathen

– kurze und lange Version des Bayerischen Landesverbandes vom Dt. Zentralverein homöopathischer Ärzte:

Homöopathie-Fakten und Zahlen Kurzversion und Homöopathie-Fakten und Zahlen 2019 lange Version 02.2019

.

Stellungnahme zur Impfdebatte:

Stellungnahme der „Ärzte für individuelle Impfentscheidung e.V.“ an Gesundheitsminister Spahn zur geplanten Pflichtimpfung gegen Masern: Ärzte fuer individuelle Impfentscheidung eV_Stellungnahme_Masernschutzgesetz

.

Aus aktuellem Anlass (2019.03):

Viele Wissenschaftler und Ärzte sorgen sich wegen der vorgesehenen Einführung der neuen Mobilfunk-Generation 5G um die Gesundheit und das Wohlergehen von Menschen, Tieren und Umwelt. Daher gibt es den internationalen Appell: „Stopp von 5G auf der Erde und im Weltraum“. Die Beschreibung auf deutsch finden Sie hier:

Internationaler+Appell+-+Stopp+von+5G+auf+der+Erde+und+im+Weltraum

Es wurde eine Petition gestartet, um die Einführung dieser Technik noch zu verhindern. Ich habe sie unterschrieben und wünsche mir um unser aller Gesundheit willen, dass sich möglichst viele anschließen:

https://www.5gspaceappeal.org/

Leitet es gerne weiter!


aus der Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte in der Fassung des Beschlusses des 118. Deutschen Ärztetages 2015 in Frankfurt am Main